Unter Wir über uns und dann Der Präsident informiert ist ein neuer Artikel eingestellt worden.
Aktuelle Informationen aus dem Betriebssport

Datenschutz bei Sportveranstaltungen

25.01.22

Mit Ihrer Anmeldung zur Teilnahme an Sportveranstaltungen des Westdeutschen Betriebssportverbandes e.V. stellen Sie uns personengebundene Daten zur Verfügung, welche wir ausschließlich für die Abwicklung der Sportveranstaltung nutzen.

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sieht vor, dass wir Sie zum Zeitpunkt der Erhebung der Daten über Art und Umfang der Verarbeitung und zu Ihren Rechten informieren müssen. Diese Informationen stellen wir Ihnen gemäß Artikel 13 und 14 der DSGVO im Folgenden zur Verfügung.

Mit diesem Link gelangen Sie zu dem entsprechenden Dokument im Downloadbereich.

Bitte beachten Sie, dass die Abgabe einer Einwilligungserklärung verpflichtend ist.

Bestandserhebung 2022

03.01.22

Alle Jahre wieder...

Die Bestandserhebung für das Jahr 2022 ist seit dem 01.01.22 geöffnet und wir haben aus dem alten System alle Daten in das neue System übernommen.

Sollte jemand Hilfe benötigen helfen wir gerne:

  • Die Geschäftsstelle ist telefonisch 0211 / 760 909 613 zu den üblichen Zeiten erreichbar.
  • Unter der 0211 / 760 909 611 hilft Sarah Odenthal gerne weiter, aber nur Montags, Donnertags und Freitags.
  • Die Geschäftsstelle ist per Mail unter [javascript protected email address] zu erreichen.
  • Sarah Odenthal kann auch per Mail weiterhelfen und macht dieses unter [javascript protected email address]

Bitte meldet Eure Bestände bis spätestens 31.01.2022, denn dann wird die Bestandserhebung wieder geschlossen.

Frohe Festtage

24.12.21

Verleihung der FELIX Champions-Awards

23.12.21

Zum 14. Mal wurde der FELIX Champions-Award vom Landessportbund und der Sportstiftung NRW dieses Jahr verliehen. Bedingt durch die wieder verschärfte Situation in der Corona-Pandemie konnte auch zu dieser Verleihung nicht die übliche Gala stattfinden. Jedoch wurden im Rahmen einer kleinen Rundtour möglichst viele Auszeichungen durch NRW-Ministerpräsident Hendrik Wüst und Stefan Klett, Präsident des Landessportbundes NRW persönlich übergeben. Auch die Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt des Landes Nordrhein-Westfalen Andrea Milz, die die Sportler und Sportlerinnen als "(...)eine Inspiration für zahlreiche Menschen im ganzen Land." bezeichnete, äußerte sich zu den Verleihungen.

Auch wir gratulieren allen Preisträgern und Preisträgerinnen und hoffen auf ein Anknüpfen an bisherige Erfolge im neuen Jahr.

Einen ausführlichen Bericht stellt der Landessportbund auf seiner Seite zur Verfügung.

Jetzt zur Schulung für die neue Bestandserhebung anmelden!

13.12.21

Es finden immer noch Schulungen zur neuen Bestandserhebung statt! 

Leider ist der der Anmeldeschluss für den heutigen der Termin schon ausgelaufen und durch die zahlreichen Anmeldungen auch kein Nachzug mehr möglich. 

 

Am 17.12.2021 und 20.12.2021 sind jedoch noch Plätze frei!

klicken Sie zur Anmeldung einfach auf den folgenden Link Übersicht und Anmeldung

 

Die bisherigen Schulungen haben einen Zeitrahmen von 60 Minuten kaum überschritten. Nutzen Sie also die Gelegenheit schnell und unkompliziert über alle wichtigen Funktionen der neuen Anwendung informiert zu werden. Wir laden Sie herzlich ein.

Online-Seminar zur Bestandserhebung 2022

06.12.21

Auch heute findet um 17.30 Uhr wieder eine Online-Schulung zur Einweisung in die neue Anwendung für die künftige Bestandserhebung statt. Nachdem am vergangenen Freitag schon die erste Schulung erfolgreich stattgefunden hat, laden wir Sie herzlich ein sich zu einem der weiteren Termine anzumelden, um alle nötigen Informationen zu erhalten.

Alle Termine und den jeweiligen Link zur Anmeldung finden Sie in der https://www.betriebssport-nrw.de/Termin%C3%BCbersicht&menuaction=showOverviewLehrgang.

Wir freuen uns auf rege Teilnahme.

Aktuelle Maßnahmen zur Entwicklung der Corona-Pandemie

06.12.21

Der Landessportbund NRW möchte folgende Informationen bereit stellen:

 

Liebe Kollegen*innen, liebe Mitgliedsorganisationen,

aufgrund der aktuellen Entwicklung des Infektionsgeschehens hat der zuständige Vorstand des Landessportbundes NRW und seiner Sportjugend für die Durchführung von Qualifizierungsmaßnahmen in Präsenz folgendes festgelegt:

  • Bei Aus- und Fortbildungen, Infoveranstaltungen sowie Vereins – und Mitgliedsorganisationsberatungen in Form von Präsenzveranstaltung werden wir ab Montag, 06.12.2022 bis auf weiteres die 2G Plus-Regel umsetzen.
    • D.h. es können ab sofort nur Teilnehmer*innen an unseren Qualifizierungsmaßnahmen in Präsenz teilnehmen, die entweder genesen oder vollständig geimpft sind und zusätzlich einen offiziellen, negativen Coronatest vorweisen können. Ein Bürgertest ist maximal 24 Stunden und ein PCR-Test maximal 48 Stunden gültig.
  • Diese Regelungen gelten auch für die von uns beauftragten Lehrteamer*innen.

Der Beweggrund unserer Entscheidung ist, dass wir die Gesundheit unserer Lehrteamer*innen und Teilnehmer*innen bestmöglich schützen möchten und die beschlossenen Schutzmaßnahmen dazu einen wesentlichen Beitrag leisten.

Weitere Informationen zur aktuellen CoronaSchutzVO NRW und deren Gültigkeit für den Sport findet ihr auf der LSB Webseite (https://www.lsb.nrw/medien/news/artikel/neue-coronaschutzverordnung-was-gilt-fuer-den-sport).

 

 

Der LSB stellt auch einen Kontakt zur Verfügung der bei weiteren Fragen behilflich sein kann:

 

Ansprechpartner*in bei Fragen

Service Qualifizierung
Tel.: 0203 7381-777
E-Mail: vibss@lsb.nrw