Zu den Bestandsdaten Ihres Vereins geht es oben rechts unter Login

Über uns

"Nur wer sich bewegt, bewegt auch etwas!" Unter diesem Motto bietet der Betriebssport seinen Mitgliedern vielfältige Bewegungs-, Spiel- und Sportmöglichkeiten an. So leistet er einen wichtigen Beitrag zur Freizeitgestaltung und Gesunderhaltung.

Bestandserhebung 2023

Die Bestandserhebung wird wie immer am 1. Januar eröffnet werden. Ihr könnt euch hier aber auch jederzeit einloggen, um eure Mitgliederliste und Stammdaten zu pflegen. 

Aktive Pause

In Kooperation mit dem BGM-Entwickler prosund GmbH & Co. KG hat der BSV-NRW das Pilotprojekt Ausgleichsübungen am Arbeitsplatz gestartet.

Mitmachen und Anbieten

BGM

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Unsere Betriebssportvereine, in dem Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Firmenleitung und BGM-Team gemeinsam aktiv sind, ist ein wesentlicher Baustein bei der Umsetzung von gesunden Lebens- und Arbeitsbedingungen in unserem Unternehmen.

Partner des LSB

Der Betriebssportverband NRW ist Partner des Landessportbundes (LSB) Nordrhein Westfalen in den Programmen

Bewegt ÄLTER werden in NRW! 

und

Bewegt GESUND bleiben in NRW!

Weiterbildung und Qualifizierung

Mit Klicken auf die Überschrift dieser Karte gelangen Sie direkt zur Übersicht unserer nächsten geplanten Seminare.

Auf der folgenden Seite haben wir ein Paar Informationen zu unseren Weiterbildungsangeboten und Veranstaltungen, sowie zu den Angeboten des Landessportbundes NRW zusammengetragen. Qualifizierung, Aus- und Weiterbildung

 

Aktuelle Informationen aus dem Betriebssport

Ständigen Konferenz der Bünde und Verbände des LSB

17.11.22

Am gestrigen Tag fand in der Stadthalle in Unna die ständige Konferenz der Bünde und Verbände des LSB statt.

Um die wichtigsten Informationen bestmöglich für euch wiederzugeben war unsere Verbandssekretärin vor Ort.

Neben dem Voranschreiten der Dekadenstrategie und ihren Handlungsfeldern war ein vorrangiges Thema natürlich unter anderem die Energiekrise und der Umgang damit. LSB Präsident Stefan Klett und Sprecher der Verbände Michael Timm betonen, dass sie die verantwortlichen Politiker bei jeder Gelegenheit die sich bietet, darauf stoßen und Lösungen fordern, damit das Versprechen die Vereine nicht im Stich zu lassen, das von Ministerpräsident Wüst gegeben wurde, auch eingelöst wird. 

Herausstechend war die Vorstellung der "Invictus Games" durch die Herren Rogge und Ehrlich, die nächstes Jahr im September hier in NRW in Düsseldorf stattfinden werden. Auch wenn man den Vortrag als kleinen Exkurs bezeichnen kann, hat die Initiative mit dem Betriebs und Breitensport vor allem gemein, dass es bei diesen Spielen rein um die Teilnehmer gehen wird. Es handelt sich hierbei um kriegsversehrte Soldaten und Soldatinnen für die der Sport einen Weg zurück ins Leben bietet.  Wenn das euer Interesse geweckt hat, findet ihr auf folgender Seite mehr Informationen Rund um die Initiative und deren Veranstaltung INVICTUS GAMES

 

Ein besonders rührender Moment war in der gemeinsamen Sitzung am Abend die offizielle Verabschiedung des ehemaligen Leiters des Stabs Georg Westermann. Sowohl vom Sprecher der Verbände Michael Timm als auch vom Sprecher der Bünde Reinhard Ulbrich, gab es durchweg ehrende Worte und nur die besten Wünsche für den Ruhestand.

 

Wenn die Niederschrift der Konferenz bereit gestellt wird, werden wir natürlich weitere für euch relevanten Themen hier nochmal zusammenfassen. Bis dahin könnt ihr natürlich immer gerne auch selbst die Seite des Landessportbundes NRW aufrufen und schauen ob es etwas Neues gibt. 

Auch auf die relativ neue Seite von MeinSportnetz NRW, ebenfalls dem LSB NRW zugehörig, möchten wir euch noch ans Herz legen, falls ihr Anlaufstellen zur Qualifizierung und Weiterbildung sucht. Dazu folgt in den nächsten Tagen eine separate News.

Infoveranstaltung des LSB NRW zur Energiekrise

03.11.22

Uns hat zuletzt eine e-Mail des Landessportbundes NRW erreicht, mit einer Information die wir gerne mit euch teilen möchten.

Auszug:


"Hiermit möchten wir Sie über die kostenlose, digitale Info-Veranstaltung mit dem Titel „Sportvereine in der Energiepreiskrise – Kurzfristige Hilfen und nachhaltige Veränderungen“ am 7. November 2022 von 17:00 – 18:30 Uhr hinweisen.

In dieser Kooperationsveranstaltung des Landessportbunds NRW und der Landesservicestelle für bürgerschaftliches Engagement NRW wird Dipl.-Ing. Michael Müller, Experte für Energie- und Umweltschutztechnik, u.a. Hinweise zu Energie-Einsparpotenzialen und möglichen Unterstützungsangeboten für Sportvereine geben sowie weitere Fragen beantworten.

Die Anmeldung zur Veranstaltung am 7. November 2022 erfolgt über nachfolgenden Link:https://pretix.eu/lssbe-veranstaltungen/energiesparen-3/

Die Zugangsdaten erhalten die Teilnehmer*innen wenige Tage vor der Veranstaltung per E-Mail an die in der Anmeldung hinterlegte Adresse.

Die Kooperationsveranstaltung ist eingebettet in die Veranstaltungsreihe „Vom Energiesparen bis zum nachhaltigen Engagement“ der Landesservicestelle für bürgerschaftliches Engagement mit weiteren interessanten Online-Seminaren – die Übersicht der Veranstaltungsreihe finden Sie hier: https://pretix.eu/lssbe-veranstaltungen/"


Das Angebot ist absolut kostenlos. Über eine Anmeldefrist ist uns nichts bekannt, also seid fix.

Bowling Ergebnisse

02.11.22


Hier die nachgereichten Ergebnisse vom BSV-NRW Trio am 15.10.2022

BSV-NRW TT Liga 2022/2023 Hinrunde

24.10.22

Hier sind die Ergebnisse der Hinrunde des BSV-NRW TT Liga 2022/2023:

Sportplakette des Landes Nordrhein-Westfalen

24.10.22

Bei einer Festveranstaltung am 19. Oktober 2022 in Neuss wurden 15 ehrenamtliche Sportfunktionäre mit der Sportplakette des Landes Nordrhein Westfalen ausgezeichnet.

In einem würdigem Ambiente begrüßte Frau Staatssekretärin Andrea Milz und der Präsident des Landessportbundes NRW Stefan Klett die Ehrengäste sowie alle geladenen Gäste.

In ihren Reden hoben beide die Wichtigkeit des Ehrenamtes hervor, dass gerade auch in diesen schweren Zeiten der Pandemie, des Krieges und der Energiekrise, sehr wichtig und von unschätzbarem Wert ist.

Die Namen und Fotos der geehrten sowie weiteren Info zu dieser Veranstaltung können auf der Homepage https://www.land.nrw/pressemitteilung/staatssekretaerin-andrea-milz-ueberreicht-sportplakette-des-landes-nordrhein-2 gerne nachgelesen werden.

17. DBM 2023 im Bowling (Doppel und Mixed)

12.10.22

Im März nächsten Jahres wird es ein langes Wochenende voller rollender Kugeln geben.

Der Deutsche Betriebssportverband veranstaltet vom 2. bis zum 5. März 2022 in Hamburg die 17. DBM im Bowling (Mixed und Doppel).

Die Ausschreibung mit allen Informationen, Ansprechpartner und die Meldebögen, findet ihr natürlich in unseren Veranstaltungen unter dem entsprechenden Termin.

DBM 2023 im Fußball (Kleinfeld)

11.10.22

Im Juni nächsten Jahres veranstaltet der Deutsche Betriebssportverband, ausgerichtet vom Landesbetriebssportverband Niedersachsen in Hannover,

eine Deutsche Betriebssportmeisterschaft im Fußball auf dem Kleinfeld.

Ansprechpartner für diese Meisterschaft ist der Landesfachwart Uwe Schreiner.

Seine Kontaktdaten findet Ihr im Meldebogen welcher der Ausschreibung beigefügt ist.